International Vegan

Vegane Gefüllte Crepes

Allgemein

Crepes vegan zubereiten? Kein Problem. Probiert dieses geniale aber einfache Rezept Zuhause aus. Es ist deftig und doch auch erfrischend zugleich. Super gesund und dadurch eine willkommene Alternative zu Pfannkuchen mit Zucker oder Marmelade. Obendrauf ist dieses Rezept auch noch Glutenfrei möglich.

Zutaten für zwei Personen

Crepes

  • 160 g Buchweizenmehl oder ein anderes Mehl deiner Wahl
  • 240 ml Wasser
  • ein guter Schuss vegane Milch
  • Salz, Pfeffer

Füllung

  • 300 g Champignons
  • 3 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 1 Avocado
  • 1 mittlere Tomate
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Handvoll frischer Babyspinat
  • Curcuma, Salz, Pfeffer
  • 20 g Pinienkerne

Zubereitung

Crepes

Das Mehl deiner Wahl mit dem Wasser gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend kurz ruhen lassen. In einer Pfanne Öl erhitzen und einen Teil des Teiges gleichmäßig in die Pfanne geben, sodass der Boden komplett bedeckt ist. Nun ca. 4 min von beiden Seiten anbraten. Sobald der erste Crepes fertig ist, ggf. wieder etwas Öl in die Pfanne geben und die weiteren Crepes herausbraten.

Füllung

Die Champignons abbürsten und in Streifen schneiden. Den Knoblauch fein würfeln. In einer weiteren Pfanne oder in der von den Crepes die Champignons anbraten, bis diese weich und leicht braun sind. Den Knoblauch hinzufügen und noch kurz mit rösten.

In der Zwischenzeit die Avocado mit einer Gabel zerdrücken und mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen. Die Tomate fein würfeln und ebenfalls unterrühren. Einen Teil des Spinates in einer Pfanne anbraten und gut würzen.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten.

Finale

Die Crepes mit der Avocadocreme, dem Spinat und den Champignons befüllen und einrollen. Die Pinienkerne entweder auch mit einrollen oder oben drüber streuen. Die Crepes auf dem rohen Spinat betten.

Viel Spaß beim Nachkocen. Lasst mich wissen wie es euch geschmeckt hat 🙂

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published.